Bund: Besoldungstabellen für Beamtinnen und Beamte

Werbung mit Textlink: Diesen Platz können Sie schon für 250 Euro ab 3 Monate mieten (Banner oder Text bis 150 Zeichen). Der Banner oder Text wird auf allen Einzelseiten dieser Website eingeblendet. Interesse? Einfach dieses Formular ausfüllen 

.

Bund 

Besoldungsrecht und Besoldungstabellen für Beamtinnen und Beamte sowie Anwärter/innen

 

Der Bund hat zum 01.07.2009 seine Besoldung grundlegend reformiert, beispielsweise mit einer komplett neu strukturierten Tabelle für die A-Besoldung. Einzelheiten zur Reform finden Sie auf den Seiten 75 ff. Der Stufenaufstieg vollzieht sich in der A-Besoldung in einem 2-3-3-3-4-4-4-Jahresrhythmus. Die Besoldungs- und Versorgungsanpassung beim Bund erfolgte durch die wirkungsgleiche Übertragung des Tarifergebnisses TVöD vom Frühjahr 2018. Das Gesetz sieht vor, die Dienst- und Versorgungsbezüge bis zum Jahr 2020 linear – in drei Schritten – anzuheben (der dritte Schritt erhöht die Besoldung zum 01.03.2020 um 1,06 Prozent).

Hier die aktuellen Tabellen für Bundesbeamte
(für die Beamten der Postnachfolgeunternehmen (PNU) gibt es >>>eigene Besoldungstabellen

 

Besoldungstabelle A – ab 01.03.2020
(Monatsbeträge in Euro)

Besoldungstabelle B – ab 01.03.2020 (Monatsbeträge in Euro)

Besoldungstabelle C – ab 01.03.2020 (Monatsbeträge in Euro)

 

Besoldungstabelle W – ab 01.03.2020 (Monatsbeträge in Euro)

 

Besoldungstabelle R – ab 01.03.2020 (Monatsbeträge in Euro)

 

Anwärtergrundbetrag – ab 01.03.2020 (Monatsbeträge in Euro)

 

 

Mehr Informationen zur Besoldung finden Sie unter www.besoldung-in-bund-und-laender.de 


 

 

 

 

 

 

Startseite | Kontakt | Impressum
www.besoldung-in-bund-und-laendern.de © 2020